Biografie

Christof Kessler wurde 1950 in Katowice geboren, 1957 reiste die Familie nach Deutschland aus.

Aufgewachsen in Wetzlar/Hessen, Abitur am Goethe-Gymnasium.

Studium in Gießen und Heidelberg. Medizinische Ausbildung zum Facharzt für Neurologie in Berlin, Heidelberg, Mannheim und Atlanta (USA). Von 1994 - 2016 Inhaber des Lehrstuhls für Neurologie am Universitätsklinikum Greifswald.

Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Forschung sind Durchblutungsstörungen des Gehirns und deren Folgen sowie die Phänomene der Hirnplastizität. Zuletzt Initiator einer Studie zum Phänomen der Kreativität, Kognition und künstlerischer Intelligenz.

seit 2017 niedergelassen in Neurologischer Privat – und Gutachtenpraxis

Bücher:

2013 „Wahn“   Eichborn-Verlag

2015 „Männer, die in Schränken sitzen“   Eichborn-Verlag

2017 „Glücksgefühle“    C.Bertelsmann-Verlag